Jury-Präsentation Innovation Challenge Lausitz

Jury-Präsentation Innovation Challenge Lausitz

Seit dem 25.01.2024 arbeiten zwei hochmotivierte und interdisziplinäre Teams an den folgenden regionalen Herausforderungen:

Challenge der Adoptions- und Pflegekinderstelle des Landkreises Görlitz: 

Welche Maßnahmen können ergriffen werden, um Hemmnisse zu überwinden und potentiellen Pflegeeltern zu ermutigen, sich dem Thema Pflegekinder und Adoption zu öffnen und aktiv zu werden?

Challenge des Oberlausitzer Kreissportbund:

Wie kann der Oberlausitzer Kreissportbund bzw. die Sportvereine des Landkreises Görlitz Kinder und Jugendliche dazu motivieren, sich für Vereinssportarten zu interessieren und infolgedessen Mitglied in einem Verein zu werden?

Die Teams haben dabei spannende und unkonventionelle Ideen entwickelt, die sie nun vor einer Jury aus Wirtschaft, Politik und dem sozialen Bereich vorstellen möchten, um konstruktives Feedback im Hinblick auf die Umsetzung der Ideen zu bekommen. 

Die Jury setzt sich zusammen aus:

  • Antje Klose (Leiterin der Abteilung für Strukturentwicklung,

    Wirtschaftsförderung & Internationale Beziehungen)

  • Tim Berndt (Geschäftsführer der Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. (WiL))

  • Manuela Thomas (Geschäftsführerin des Sozialen Netzwerk Lausitz)
  • Dr. Marc Roman Franke (stellvertretender Geschäftsführer Berlin der Boston Consulting Group)

 

Wer aus erster Hand erfahren möchte, wie die Teams vorgegangen sind und welche Ideen entstanden sind, ist eingeladen bei den Pitches dabei zu sein!

 

Informationen zur Barrierefreiheit: Der Veranstaltungsorte sind nicht barrierefrei zugänglich. 

 

Hintergrundinformationen:

  1. Was ist die Innovation Challenge?

Die Innovation Challenge ist ein Event, bei dem in heterogenen Gruppen prototypische Lösungen für konkrete Problemstellungen von Unternehmen, Kommunen und Vereinen des Landkreises Görlitz entwickelt werden. Die Teams werden dabei von Coaches und Mentoren angeleitet und begleitet.

  1. Wer sollte teilnehmen?

Jeder kann mitmachen! Die aktuellen Teams setzten sich z.B. zusammen aus einer Wissenschaftlerin, drei Studierenden aus verschiedenen Fachbereichen, zwei Rentnern und Berufstätigen aus verschiedenen Branchen. 

  1. Was ist der Mehrwert für unsere Teilnehmenden?

Unser Teilnehmenden erhalten eine umfangreiche Schulung von verschiedenen Kreativitäts- und Innovationsmethoden, die sie über die Veranstaltung hinaus nutzen können. Dabei wenden sie die Methoden in einem praktischen und regionalen Kontakt an und können sich so in den Strukturwandelprozess praktisch einbringen. Außerdem erweitern die Teilnehmenden ihr Netzwerk und lernen spannende Leute kennen. 

 4. Wie läuft das genau ab?

Am 25.01.2024 fand der Kick-Off zur Innovation Challenge in der Unbezahlbar Lounge, Görlitz statt. Es wurden die Herausforderungen vorgestellt und die Teams gebildet. 

Anschließend bearbeiten die Teams in individuellen Terminen ihre Challenge und werden dabei von einem unserer Coaches unterstützt. 

 Am 07.03.2024 werden die Teams ihre erarbeiteten Lösungen vor einer interdisziplinären Jury vorstellen, um konstruktives Feedback für die Mögliche Umsetzung zu erhalten.

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 07.03.2024 17:30
Ende der Veranstaltung 07.03.2024 20:00
Anmeldeschluss 06.03.2024 23:00
max. Teilnehmer 20
Teilnehmer 0
Freie Plätze 20
Veranstaltungsort Hillersche Villa Zittau